Kreative Kreisarbeit

 

Die kreative Kreisarbeit ist eine abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeit für den Hund, die ihn sowohl geistig, als auch körperlich auslastet und ganz nebenher noch zur Vertiefung der Bindung und Verbesserung der Beziehung beiträgt.

 

Bei der kreativen Kreisarbeit läuft der Hund frei aussen am markierten Longierkreis. Ein eingespieltes Mensch-Hund-Team kennt Richtungsänderungen, Gangartenwechsel und Signale auf Distanz wie Stop, Sitz, Platz, Steh. Auch Hindernisse, Tunnel oder Tonnen können mit einbezogen werden und sogar Tricks und Apportierübungen.

 

Inhalte der Lektionen sind:

 

  • Aufmerksamkeitstraining, Blickkontakt zum Frauchen/Herrchen, trotz Anwesenheit von anderen Hunden
  • selbständige Hunde lernen, dass sich die Zusammenarbeit mit seinem Menschen lohnt
  • Hundehalter/in lernt die Körpersprache richtig einzusetzen, klar und deutlich zu kommunizieren
  • Distanzkontrolle, der Hund lernt Grenzen zu akzeptieren
  • Arbeit mit Targets, Tricks, Hindernissen
  • Gangartenwechsel
  • Apportieren und Ignorieren von Gegenständen
  • und vieles mehr...

 

Die kreative Kreisarbeit ist in Planung, Informationen folgen

 

 

Kursort: Raum Fraubrunnen BE

Kursleitung: Sandra Meier